Logo Spielart 2005
english

Der Countdown läuft:
Das Aufwärm-Programm vor dem Festival

DREI …

15. 10., 19 - 23 Uhr
Muffatwerk, Ampere
Eintritt frei

19 - 2 Uhr
Im Rahmen der "Die lange Nacht der Münchner Museen" Schrannenhalle/ ZKMax
Infos: www.muenchner.de

Videonacht Passion_Obsession_Pathos: 10 Jahre SPIELART
SPIELART, Muffatwerk, Schrannenhalle und ZKMax zeigen ein Videokunst-Special zum Festivalthema P.O.P - Passion_Obsession_Pathos: Videoclips von Theatermachern und Performance-Künstlern, Videos von Künstlern, die Akteure in Szene setzen, Pathetisches, Kitschiges, und Emotionales riskieren. Erleben Sie einen überraschenden und unterhaltsamen Abend mit Videos von Forced Entertainment, Rodrigo Garcia, Gob Squad, Wolfgang Flatz, Com & Com, Christian Janowski, Markus Schinwald, Berit Schweska, Marina Abramovic, Pippilotti Rist u.a.

Realisierung in Zusammenarbeit mit ZKMax, Schrannenhalle und Muffatwerk.

 

ZWEI …

19. 10., 20 - 21.05 Uhr
Gasteig, Carl-Orff-Saal
Eintritt Euro 15, ermäßigt Euro 9

Perform! Perform!
Akhe Theater (RUS):
White Cabin

Ein multimediales Traumtheater ohne Worte. Die Alchimisten des Akhe Theaters verwenden Stummfilme, Schattentheater, Kinderspielzeug, vergilbte Fotos und Motive der russischen Avantgarde-Kunst. Das Ergebnis ist eine surreale Varietéshow phantastischer Bilder und magischer Szenarien - bis alles in Flammen aufgeht.

Perform! Perform! ist ein Programm des Theaterfestivals SPIELART und der Gasteig München GmbH, unterstützt von der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München.

Karten: www.muenchenticket.de

 

EINS …

12. 11.,
13:45 Uhr Gasteig, Glashalle
15:30 Uhr Gasteig, Carl-Orff-Saal Foyer
Eintritt frei

hornroh (CH): Quartett für neue Alphornmusik
"Wer Alphorn spielt, erweitert musikalisch seinen Körper wie bei keinem anderen Instrument. Das Alphorn endet nicht beim Schalltrichter, sondern am gegenüberliegenden Berggipfel." hornroh erforscht und erweitert die heimlichen Möglichkeiten des Alphorns. Das Quartett zeigt inszenierte Kurz-Konzerte während der 20-Jahr-Feier des Gasteig in den Foyers.

Realisierung in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der Gasteig München GmbH.


12.11. , 20 - 22 Uhr
Die Veranstaltung beginnt im Bus-Shuttle zum Homeless Karaoke Club. Abfahrt: Museumsinsel, Ludwigsbrücke, vor dem Forum des Deutschen Museums.
Eintritt frei

Uraufführung
48 nord & SPIELART Factory (München)
The Homeless Karaoke Club

Eine notdürftig improvisierte Bar, Zufluchtstätte für Heimatlose, mit dem Charme eines Vereinsheimes, ein Unort, in einem öden Parkhaus, in einer Baracke am Baustellenrand: Dort findet man den Homeless Karaoke Club. Der wahre Karaoke-Sänger lässt seinen ureigensten Emotionen freien Lauf. Für ein paar Minuten ist er oder sie ein berühmter Schlager- oder Popstar, taucht in die glamouröse Atmosphäre des ShowBiz ein. Im Mittelpunkt des Abends steht die Band, sieben Musiker, deren Glitzerjackets darüber hinwegtäuschen könnten, dass sie hochspezialisierte Improvisatoren sind. Wo der Homeless Karaoke Club jeweils gastiert, bleibt eine Überraschung (siehe www.spielart.org).

Koproduktion mit ORTSTERMINE 2005, Kulturreferat der Landeshauptstadt München.



 

NULL ...

17. 11. ab 17.30 Uhr
Eröffnung des Theaterfestivals SPIELART im Haus der Kunst und in der Muffathalle.